Altdorf gelingt der erste Sieg in der Bundesliga

Klare Angelegenheit

Wenn Altdorfs Katharina Schön ausholt, wächst kein Gras mehr. | Foto: Daniel Frasch2020/10/TV-Altdorf-Katharina-Schoen-scaled.jpg

ALTDORF – Die Volleyballerinnen des TV Altdorf sind in der 2. Bundesliga Süd angekommen. Im ersten Zweitligaheimspiel der Vereinsgeschichte setzten sich die Löwen Sonntagnachmittag nach starker Leistung glatt mit 3:0 (25:21, 25:14, 25:23) gegen die TG Bad Soden durch.

Insbesondere im zweiten Durchgang dominierte die Mannschaft von Trainer Milan Dörnhöfer den Gegner nach Belieben und war klar überlegen. Trotz der Corona-bedingten geringen Anzahl an Zuschauern (53 waren erlaubt) herrschte in der Dreifachturnhalle der Mittelschule eine tolle Stimmung. Als beste Spielerin auf Seiten des TVA wurde wie schon im ersten Spiel beim TV Holz Juliane Kind ausgzeichnet. Einen ausführlichen Spielbericht sowie Stimmen zur Partie gibt es in der Dienstagsausgabe des Boten.

Nichts Neues verpassen! - Newsletter abonnieren

Das könnte Sie auch interessieren