Kurzfristige Spielabsage

Feuchtwangen sagt die Partie ab

Unbespielbar: Der Platz in Feuchtwangen ist gesperrt. | Foto: Christian Geist2019/11/Fischbach-Serbia-Platz-gesperrt-online.jpg

FEUCHT – Elf Grad plus und sogar ein bisschen Sonne: Das verspricht der Wetterbericht für den morgigen Nachmittag in Feuchtwangen. Dennoch hat der Turn- und Sportverein die Landesliga-Partie gegen den SC Feucht platzen lassen. Gestern Nachmittag meldeten die Verantwortlichen ihren Platz als unbespielbar.

Ganz ohne Fußball wollte SC-Trainer Florian Schlicker seine Mannschaft dann aber doch nicht ins Wochenende schicken. Um im Spielrhythmus zu bleiben, versuchte der SC Feucht eine Ersatz-Begegnung gegen den SV Seligenporten zu organisieren. Zu Redaktionsschluss stand eine endgültige Entscheidung allerdings noch nicht fest.

N-Land Daniel Frasch
Daniel Frasch