ATP-Turnier Eckental

Belgier mit Doppel-Sieg

Schlusspunkt 2014 beim ATP-Tennisturnier in Eckental: Das deutsche Duo Andreas Beck und Philipp Petzschner (rechts) gratuliert dem belgischen Siegerdoppel mit Einzel-Champion Ruben Bemelmans und Niels Desein. Fotos: B. Wagner2014/11/91414_ATPTurnierDoppel_New_1415025967.jpg

ECKENTAL (bw/pz) – „Das ist mein Lieblingsturnier“, jubelte Ruben Bemelmans bei den Siegerehrungen des ATP-Challenger-Turniers im House of Sports. Nicht verwunderlich, denn der belgische Daviscupspieler gewann nach seinem Einzel (wie berichtet gegen Tim Pütz) zur Krönung der erfolgreichen Eckentaler Tenniswoche anschließend auch die Doppelkonkurrenz. Und das, obwohl er in diesem Jahr erstmals mit seinem Landsmann Niels Desein zusammenspielte. Gegen das deutsche Duo Beck/Petzschner entwickelte sich im Champions-Tiebreak ein spannender Schlussakkord (10:8) – mit Happy End für den „Mann des Tages“.

Zurück zum „Lieblingsturnier“: Ruben Bemelmans trat bislang fünfmal im Frankenland an, erreichte dreimal das Endspiel, das er am Sonntagabend dann auch erstmals gewann. „Ich komme auf jeden Fall im nächsten Jahr wieder“, so der Belgier, der schon mitbekommen hatte, was Harald Bauer vom Titelsponsor Bauer Watertechnology Cup geäußert hatte. Der tennisbegeisterte Diplom-Ingenieur bekräftigte auf dem Center Court vor voll besetzten Rängen, dass das diesjährige zehnjährige Sponsoren-Jubiläum nicht das Ende bedeutet, sondern vielmehr am Finalwochenende fixiert wurde, dass auch die nächsten beiden Jahre dieses „Aushängeschild auf der Tour“ die Unterstützung des bisherigen Titelsponsors erfahren werde.

„Damit ist auf jeden Fall 20 Jahre ATP-Turnier in Eckental gesichert“, verkündete er sehr zur Freude der Tennisfans, die ihm dafür genauso kräftig applaudierten wie dem „doppelten Sieger“ aus Belgien.

Weit über 100 kleinere Sponsoren und über 200 ehrenamtliche Helfer lassen diese internationalen bayerischen Meisterschaften weiterleben. Dass im House of Sports am gestrigen Montagmorgen wieder der ganz normale Tennisbetrieb herrschte, spricht Bände. Bis weit in die Nacht hinein wurden die Tribünen und das Sponsorendorf abgebaut.

Empfang im Rathaus

Auf ganz neue Weise führte der Tennissport Politik und Wirtschaft im Rathaus des Marktes Eckental zusammen. Bürgermeisterin Ilse Dölle lud erstmals zu einem Empfang für die Hauptsponsoren des ATP-Turniers. Höhepunkt des informativen Treffens mit Turnierdirektor Marcus Slany, Harald Bauer von der Firma Bauer Watertechnology sowie Export Manager Olli Timonen von Bauer Watertechnology in Finnland war der Eintrag ins Goldene Buch des Marktes Eckental.

Dabei sagte Bürgermeisterin Ilse Dölle: „Wir freuen uns, dass in Eckental nicht nur jedes Jahr Weltklasse-Tennis gespielt wird; wir sind vor allem stolz darauf, dass jedes Jahr mit diesem ATP-Turnier der Name Eckentals weit über die Grenzen des Marktes hinausgetragen wird.“

N-Land Pegnitz-Zeitung
Pegnitz-Zeitung