diakoneo

Gemeinsam lachen

Foto: Uwe Niklas2022/06/21-09-20-Neunkirchen--Uwe-Niklas-115.jpg

Ambulant betreute Wohngemeinschaften

Eine neue Form für ein weitgehend selbstbestimmtes Leben spielt eine wachsende Rolle: ambulant betreute Wohngemeinschaften. Diese Wohnvariante ist ideal für Menschen, denen das Alleine-Wohnen im bisherigen Zuhause nicht mehr möglich ist, während sie die Kriterien für ein Pflegeheim (noch) nicht erfüllen. Der diakonische Träger Diakoneo bietet im Seniorenhof Neunkirchen am Sand älteren Menschen in zwei Wohngemeinschaften à acht respektive zwölf Personen einen gelungenen Mix aus Unabhängigkeit (eigenständig Arzttermine vereinbaren und wahrnehmen) und individuellem Pflegebedarf je nach Pflegegrad. Zusätzlich ist eine Präsenzkraft von Diakoneo rund um die Uhr vor Ort.

Ablauf

Die älteren Menschen mieten von Diakoneo jeweils eine eigene, möbellose Wohnung mit Wohn- und Schlafraum, Bad und Wintergarten auf rund 30 Quadratmetern, die sie nach ihrem Gusto einrichten. Für alle Bewohner der jeweiligen Wohngemeinschaft stehen außerdem die gemeinsame Wohnküche und ein Aufenthaltsbereich zur Verfügung als perfekter Mix aus Privatsphäre sowie Nähe zu den anderen Mietern.

Foto: Uwe Niklas2022/06/21-09-20-Neunkirchen-Uwe-Niklas-099.jpg

Das sogenannte Gremium der Selbst-bestimmung organisiert gemeinschaftlich die jeweiligen Rahmenbedingungen pro Wohngemeinschaft: Welcher ambulante Pflegedienst soll beauftragt werden, wer kümmert sich ums Wäschewaschen (der Mieter selbst, seine Angehörigen, ein externer Dienstleister etc.) sind nur zwei Themenbereiche, die es vorab festzulegen gilt.

Die Bewohner hier sind zwischen 60 und 100 Jahre alt und haben den Pflegegrad 3 (überwiegend) oder 2. Auch in der kurzen Zeitspanne seit der Eröffnung im November 2021 zeigen sich die Mieter glücklich: „Bei euch fühle ich mich richtig wohl!“, schwärmt einer der hier lebenden Menschen. Aktuell sind noch einige wenige Plätze frei – Interessenten sollten also schnell sein.

Text: Stefanie Camin
Fotos: Uwe Niklas

Aus Leidenschaft für den Menschen

diakoneo

Unsere Arbeit für Seniorinnen und Senioren ist gekennzeichnet von hoher Qualität und liebevoller Betreuung.

Bei uns finden Sie in jeder Lebenssituation die passende Wohnform und ein sicheres zu Hause:


Seniorenhof Altdorf
Betreutes Wohnen | Tel.: +49 9187 9549-0

Haus am Pfaffental in Altdorf
Pflegeheim | Tel.: +49 9187 40942-0

Sigmund-Faber-Haus in Hersbruck
Pflegeheim | Tel.: +49 9151 8337-0

Seniorenhof Neunkirchen am Sand
Betreutes Wohnen und Ambulant betreute
Wohngemeinschaften | Tel.: +49 9123 176-0


Kontaktieren Sie uns!

Wir freuen uns, Ihnen unsere Angebote vorstellen zu dürfen und begrüßen Sie nach vorheriger Terminvereinbarung gerne auch persönlich in unseren Einrichtungen.

Wir sind gerne für Sie da, nehmen uns Zeit für Ihre Fragen und beraten Sie umfassend.

Möchten Sie noch mehr Informationen zum Gesamtangebot von Diakoneo?

www.diakoneo.de

Service-Point:
+49 180 2823456
(6 Cent pro Gespräch)

Nichts Neues verpassen! - Newsletter abonnieren
N-Land PR-Text
PR-Text