vom 13. bis 15. Mai 2022

Auf geht’s zur Kirwa nach Breitenbrunn

BREITENBRUNN – Die Breitenbrunner, im Hammerbachtal ganz oben, laden heuer schon früher, vom 12. bis zum 16. Mai, zu ihrer Kirchweih ein. Das Organisationsteam, das sich zum großen Teil aus der örtlichen Schützengesellschaft, der Freiwilligen Feuerwehr und dem Gesangverein Sängerliebe zusammensetzt, bietet den Gästen nach zwei Jahren Pandemie- Zwangspause ein ansprechendes Kirchweihprogramm.

Nach der „Vogelsuppe“ donnerstags im Schützenhaus treffen sich die Kirwagäste die folgenden drei Tage in der Halle der Hackschnitzelanlage, die sich wieder in eine großartige Kirwa-Eventhalle verwandeln wird: wettergeschützt und bei Bedarf auch mit Warmluftheizung.

Freitag, 13. Mai

DJ Schmie mit Hits aus den 80er, 90er und den 2000er bis hin zu aktuellen Hits
Einlass: ab 19.00 Uhr

Raum

Samstag, 14. Mai

Rooftop
Einlass: ab 19.00 Uhr

Spengler

Sonntag, 15. Mai

  • Dorfgottesdienst am Glockenturm – 9.00 Uhr (bei schlechten Wetter im Hackschnitzelbunker)
  • Kirchweihbetrieb – ab 15.00 Uhr
  • Kirchweihgaudi mit BenRay – ab 16.30 Uhr
  • Austanzen des Kirchweihbaumes – ca. 18.00 Uhr

Auf Ihren Besuch freuen sich der Gesangsverein, Schützenverein und die FF Breitenbrunn.

Hinweis: Ausweispflicht! Zutritt für Jugendliche unter 16 Jahren nur in Begleitung eines Erziehungsberechtigten. Die Veranstaltung findet in der beheizten Hackschnitzelhalle in Breitenbrunn nur unter Einhaltung der aktuellen Hygienevorschriften statt.

Nichts Neues verpassen! - Newsletter abonnieren