Fast 500 Gäste im Wollner-Saal

Zeppelin-Revival lockte wieder die Massen

Super Stimmung herrschte am Samstag im Wollnersaal beim Zeppelin-Revival. | Foto: Privat2017/10/zeppelin-revival-lauf-wollnersaal.jpg

LAUF — Super Stimmung und glückliche Gesichter hatte das Zeppelin-Revival 2017 im Laufer Wollnersaal zu bieten. 480 Eintrittskarten hatte das Organisationsteam um Stefan Butz, Thomas Kaiser und Christos Oustinof im Vorfeld im Internet angeboten – nach nur 22 Minuten waren alle Tickets vergriffen.

Wer eine der begehrten Karten ergattern konnte, wurde nicht enttäuscht. Bis 2.30 Uhr am Sonntagmorgen feierten die Gäste ausgelassen in perfekter Disco-Atmosphäre – samt „Lightshow“ und Disco-Kugel.

Die Musik der DJs Gabriel und Peter, die vor allem Hits der 1970er und 1980er Jahren auflegten, katapultierte die Gäste nicht nur zurück in gute alte Zeppelin-Zeiten, sondern ließ auch viele Jugenderinnerungen aufkommen. Auch Bürgermeister Benedikt Bisping hatte sich unter die Feierwütigen gemischt. Das Orga-Team war am Ende der Veranstaltung mehr als zufrieden.

Bilder gibt es in Kürze unter www.zepp-lauf.de im Internet. Die nächste Gelegenheit zum Feiern im Wollnersaal gibt es bei der Laufer Disco-Nacht am 14. April 2018. Und auch der Termin für das nächste Zeppelin-Revival steht bereits fest: 13. Oktober 2018.

N-Land Tina Braun
Tina Braun