Unfall auf der A 3

Fahrer starb im Führerhaus

Das Führerhaus des Lasters wurde beim Aufprall bis zum Aufbau zusammen geschoben. Foto: Schmidt2018/05/Winkelhaid-Unfall-A3.jpg

WINKELHAID – Ungebremst ist ein Lkw-Fahrer auf der A 3 auf einen Sattelauflieger aufgefahren, der am Ende eines Staus stand.

Dabei wurde das Führerhaus des auffahrenden Lasters völlig zerstört, der Fahrer starb in den Trümmern.

Feuerwehrleute aus Winkelhaid und Altdorf bargen den Toten aus dem Wrack. Während der Bergung und der Aufräumarbeiten war die Autobahn in Richtung Würzburg gesperrt, zeitweise leitete die Polizei den Verkehr über den Parkplatz Ludergraben an der Unfallstelle vorbei.

Die Rettungskräfte konnten nach ihrer Alarmierung ungehindert bis zur Unfallstelle vorfahren, weil die Verkehrseilnehmer eine vorbildliche Rettungsgasse gebildet hatten.

N-Land Alex Blinten
Alex Blinten