Kleinbus überschlägt sich

Tödlicher Unfall auf der A3

Ein Kleinbus überschlug sich auf der A3 bei Altdorf. Dabei wurde einer der Insassen getötet. | Foto: Reporter242017/08/Todlicher-Unfall-A3-Altdorf-Foto-Reporter-24.jpg

ALTDORF — Bei einem Verkehrsunfall auf der A 3 bei Altdorf am Sonntagnachmittag ist ein Mensch ums Leben gekommen.

Gegen 16.15 Uhr überschlug sich ein Kleinbus, als er nach einem Überholvorgang wieder auf die rechte Spur einscheren wollte. Drei der sechs Insassen des Opel Vivaro wurden aus dem Auto geschleudert, eine Person kam dabei ums Leben. Die anderen beiden wurden schwer verletzt, die drei anderen Insassen leicht.

Mit Hubschraubern wurden sie in Kliniken in Nürnberg und Erlangen geflogen oder per Rettungswagen ins Laufer Krankenhaus gebracht. Die A 3 war zwischen der Ausfahrt Altdorf-Burgthann und dem Kreuz Altdorf in Fahrtrichtung Nürnberg für rund zwei Stunden vollständig gesperrt.

N-Land Pegnitz-Zeitung
Pegnitz-Zeitung