Neue Ortsgruppe des Fränkischen Albvereins

Wandern im Schnaittachtal

Geführte Wanderungen soll es nach dem Willen von Ulrich Peters im Schnaittachtal jetzt wieder häufiger geben. | Foto: Schuster2017/03/Wanderer-Schuster-4.jpg

SCHNAITTACH — Kommenden Sonntag, 5. März, gründet sich in Schnaittach die Ortsgruppe Schnaittachtal des Fränkischen Albvereins. Im Interview verrät Initiator Ulrich Peters aus Schnaittach (63), was es mit dem Verein auf sich hat.

Ulrich Peters. | Foto: Kirchmayer2017/03/Ulrich-Peters-Frankischer-Albverein-Schnaittachtal-quer.jpg

 

Herr Peters, wieso wollen Sie eine Ortsgruppe für Wanderungen im Schnaittachtal gründen?
Peters: Seit rund 20 Jahren finden keine von lokalen Vereinen organisierten Wanderungen mehr in diesem Gebiet statt. Damals sind viele Wandervereine eingegangen. Die nächste Ortsgruppe des Fränkischen Albvereins sitzt in Hersbruck. Es herrscht aber großes Interesse an so einem Verein im Schnaittachtal. Ein Gedanke ist auch, dass man den Tourismus fördert. Wir haben die schönsten Wanderwege, Naturdenkmäler, Flora und Fauna vom Feinsten. Es fehlt nur an der Vermarktung. Wir wollen Leben ins Tal bekommen.
Wen wollen Sie mit der Ortsgruppe ansprechen?
Peters: Familien mit Kindern, Rentner, aber speziell auch Mitglieder jüngeren Alters. Auch Geocaching, diese moderne Schnitzeljagd, wollen wir fördern. Dem Fränkischen Albverein mangelt es an Nachwuchs. Wir suchen zudem Wanderführer, die selbst Wanderungen durchführen wollen.
Wo werden die organisierten Wanderungen stattfinden?
Peters: Vor allem im Schnaittachtal, aber auch darüber hinaus. In der Metropolregion Nürnberg lassen sich viele Ziele vom Fichtelgebirge bis Rothenburg mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichen. Das ist ein riesiger Großraum. Als Mitglied des Fränkischen Albvereins, dem unsere Mitglieder automatisch angehören würden, kann man aber an allen Wanderungen teilnehmen, egal wo.
Sind bereits organisierte Wanderungen geplant?
Peters: Ja, zunächst ab März bis Juni jeweils eine Wanderung im Monat. Los geht es am 19. März von Schnaittach nach Osternohe und zurück. Teilnehmen können auch Nicht-Vereinsmitglieder. Interview: Andreas Kirchmayer

Die Gründungsveranstaltung findet am Sonntag, 5. März, um 19 Uhr beim Sternwirt in der Festungsstraße 2 in Schnaittach statt. Interessenten sind herzlich willkommen. Informationen bei Ulrich Peters unter der Telefonnummer 0157/8350 5736 oder per E-Mail an FAV-Ortsgruppe-Schnaittachtal@email.de.

N-Land Andreas Kirchmayer
Andreas Kirchmayer