Verschwunden in Röthenbach

16-Jähriger wird vermisst

Mithilfe dieses Passfotos fahndet die Poizei nach Kacper R. | Foto: Privat2017/11/kacper_r-vermisst-rothenbach.jpg

RÖTHENBACH — Seit Montag wird der 16-jährige Kacper R. aus Röthenbach vermisst. Die Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung.

Der Jugendliche verließ am Montagmorgen sein Elternhaus und gab an, sich zu seiner Schule, der Geschwister-Scholl-Mittelschule in Röthenbach, begeben zu wollen. Als er in den Abendstunden immer noch nicht zu Hause war, wurden die Eltern stutzig.

In der Schule war er am Montag nicht aufgetaucht, außerdem stellten die Eltern fest, dass Kacper R. sehr viel zu Essen, Kosmetikartikel und den Inhalt seiner Spardose mitgenommen hatte.

Die Polizei wurde eingeschaltet. Deren Ermittlungen ergaben bisher keine Hinweise auf mögliche Straftaten. Vielmehr sei davon auszugehen, dass der 16-Jährige sein Elternhaus aus Abenteuerlust verlassen hat.

Kacper R. hat private Bezugspunkte in Italien und Polen. Es ist daher nicht auszuschließen, dass sich der 16-Jährige mit dem Zug oder als Anhalter auf dem Weg in eines der beiden Länder befindet.

Beschreibung des Vermissten

Kacper R. wird wie folgt beschrieben: Er ist 16 Jahre alt, 1,68 Meter groß, hat eine sportliche/athletische Figur und blonde kurze Haare. Er war zuletzt mit einer schwarzen Daunenjacke, einer dunkelblauen Jeans, roten Schuhen der Marke „Puma“ und einer schwarzen Mütze der Marke „Adidas“ bekleidet.

Hinweise zum Aufenthaltsort des Vermissten können der Polizei Lauf unter Telefon 09123/94070 oder jeder anderen Polizeidienststelle mitgeteilt werden.

Update vom 10. November 2017: Der als vermisst gemeldete Schüler Kacper R. aus Röthenbach ist wieder zu Hause. Der 16-Jährige wurde in Oberbayern wohlbehalten angetroffen, so die Polizei.

N-Land Pegnitz-Zeitung
Pegnitz-Zeitung