Videobeitrag

Wer ist der Mann hinter Bembers?

NÜRNBERGER LAND — Er ist erst seit ein paar Jahren in der Comedywelt unterwegs und längst Kult: der fränkische Alltags-Philosoph und Lebenskünstler Bembers alias Roman Sörgel. PZ-Kulturraum-Manager Rainer Turba hat ihn in Lauf getroffen.

Was so ein paar Youtube-Videos alles anrichten können! Jetzt ist Bembers in ganz Deutschland unterwegs. Man kennt den sympathischen Gemütstypen auch außerhalb fränkischer Dialektgrenzen.

Auftritt im Mai in Röthenbach

Anlässlich des Bembers-Auftritts in der Röthenbacher Karl-Diehl-Halle im Mai hat sich Kulturraum-Manager und Talker Rainer Turba mit dem Erfinder dieser Kunstfigur getroffen.

In der 50er-Jahre-Ausstellung des Laufer Industriemuseums sprach er mit Roman Sörgel über dessen Karriere und darüber, wie dieser mit seinem Alter Ego im Alltag klar kommt. Außerdem berichtet Sörgel von seiner Zeit in Röthenbach, wo er elf Jahre lang gelebt hat, von seinem neuen Programm und seinen diversen Inspirationsquellen.

Hier geht’s zum Youtube-Channel von Roman Sörgel.

N-Land Pegnitz-Zeitung
Pegnitz-Zeitung