Falscher Alarm

Polizeihubschrauber über Schnaittach

Symbolfoto2017/06/polizeiplakette-auf-jacke-nah2.jpg

SCHNAITTACH — Die Polizei ist gestern Abend gegen 23.10 Uhr mit einem Hubschrauber wegen eines vermeintlichen Einbruchs nach Schnaittach ausgerückt. Falscher Alarm, wie sich später herausstellte.

Auf einem Firmengelände im Industriegebiet an der Kirschenleite wurde eine unbekannte Person auf der Videoüberwachung entdeckt. Daraufhin wurde die Polizei verständigt, die mit dem Hubschrauber die Gegend absuchte.

Die Person wurde noch auf dem Gelände angetroffen. Schnell stellte sich heraus, dass der vermeintliche Einbrecher ein Zulieferer der Firma ist, der sich erlaubterweise auf dem Gelände befand.

N-Land Pegnitz-Zeitung
Pegnitz-Zeitung