Aktion des BLV

Jungen und Mädchen der Grundschule Neuhaus überzeugten bei der Lauf-Challenge

Einige Starter stellten sich der besonderen Herausforderung und liefen die Strecke im Ohrental im Dauerlauf zurück. | Foto: K. Möller2018/06/Lauf.jpg

NEUHAUS – Ernst wurde es für die Neuhauser Grundschüler: Im Rahmen des Projektes „Lauf dich fit!“ des Bayerischen Leichtathletik-Verbandes (BLV) mussten sie beweisen, dass sie auf einer vorgegebenen Strecke 15 Minuten ohne Gehpause ausdauernd laufen können. Für manche Schüler eine echte Herausforderung.

Seit Ostern haben sich die Schülerinnen und Schüler im Sportunterricht auf diesen Tag vorbereitet und mit allerlei einfallsreichen Spielen ihre Ausdauer trainiert. Vor allem mussten sie lernen, ihre Kräfte beim Laufen richtig einzuteilen. Deshalb war das erste Ziel des Trainings, fünf Minuten pausenlos zu laufen. Aus den fünf Minuten wurden zunächst zehn und schließlich die geforderten 15 Minuten.

Auf dem Ohrentalweg ab Krottensee konnten die kleinen Sportler nun beweisen, ob sie genügend Ausdauer hatten, die vorgegebenen 15 Minuten bis zum Ende des Tales ausdauernd zu laufen, wo sie eine „Versorgungsstation“ mit Getränken erwartete. Auch wenn es bei diesem Lauf nicht um Schnelligkeit, sondern um Ausdauer ging, zog sich das Läuferfeld schon kurz nach dem Start weit auseinander.

Schulleiterin Katja Höllerer war mit dem Ergebnis absolut zufrieden. Die Läufer gingen hoch motiviert an den Start und standen den viertelstündigen Lauf problemlos durch. Alle 97 gestarteten Läufer schafften es, 15 Minuten am Stück zu laufen, und erwarben so das offizielle „Lauf dich fit!-Abzeichen“ des BLV der Stufe 1. Ein Drittel der Starter setzte noch eins drauf und bekam das Abzeichen der Stufe 2, weil sie die Strecke bis zum Startpunkt auch zurückliefen und damit 30 Minuten pausenlos unterwegs waren. Die Abzeichen mit den dazugehörigen Urkunden sponserte der Elternbeirat.

Während des Laufes kamen die Mädchen und Jungen nicht zuletzt wegen der sommerlichen Temperaturen ins Schwitzen. Damit hatten auch die erwachsenen „Gastläufer“ zu kämpfen: die Lehrerinnen, Eltern, Großeltern, Pfarrerin Martina Berthold und Bürgermeister Josef Springer. Trotzdem überwog am Ende bei allen der Spaß und auch die Begeisterung.

Kinder sitzen zu viel
Schulkinder sitzen zu viel und haben Übergewicht. Dem will der BLV etwas entgegensetzen und hat diese Aktion „Lauf dich fit!“ vor zwei Jahren gestartet. Das Programm ist nach wissenschaftlichen Erkenntnissen aufgebaut und wird vom Bayerischen Sportärzteverband empfohlen.

N-Land Klaus Möller
Klaus Möller