Hinweise an die Laufer Polizei

Manfred K. aus Lauf vermisst

Manfred K. | Foto: Privat2017/05/manfred-k-vermisster.jpg

LAUF — Seit Montagnachmittag wird der 52-jährige Manfred K. aus Lauf vermisst. Die Polizei bittet um Hinweise.

Manfred K. wurde zuletzt am Montag gegen 13.45 Uhr gesehen. Am späten Nachmittag meldeten ihn Angehörige als vermisst. Diese gaben an, der 52-Jährige sei in einem psychisch labilen Zustand. Noch am Montagabend fand die Polizei das Auto des Vermissten in Behringersdorf (die PZ berichtete).

Bis in die Nacht wurde mit Personensuchhunden im Wald bei Behringersdorf nach K. gesucht. Der Vermisste blieb aber weiter unauffindbar. Gestern Mittag wurde die Suche mit Hunden der Rettungsstaffel des Bayerischen Roten Kreuzes fortgesetzt. Zu diesem Zeitpunkt war die Polizei noch sehr zurückhaltend mit einer offiziellen Vermisstenmeldung. Diese wurde dann am späten Nachmittag herausgegeben.

Manfred K. ist etwa 175 cm groß und schlank. Er hat kurze braune Haare und einen Oberlippenbart. Als er verschwand, trug er eine graue oder khakifarbene kurze Hose, ein blaues T-Shirt und blaue Turnschuhe.

Wer Manfred K. gesehen hat oder weiß, wo er sich aufhält, soll sich unter der Rufnummer 09123/94070 an die Polizeiinspektion in Lauf wenden. Hinweise werden aber auch bei jeder anderen Polizeidienststelle oder beim Polizeinotruf 110 entgegen genommen.

N-Land Pegnitz-Zeitung
Pegnitz-Zeitung