Polizei nimmt drei Männer fest

Randalierer an der S-Bahn

Ein Bild der Verwüstung bot sich am S-Bahn-Halt Lauf-West. | Foto: Polizei2018/03/180323_035_IN_OA_304_Lauf-West.jpg

LAUF — Die Laufer Polizei hat drei Männer festgenommen, die an der S-Bahn-Station Lauf-West randaliert haben sollen. Die drei waren am Donnerstagabend gegen 22.30 Uhr von Zeugen dabei beobachtet worden, wie sie an der S-Bahn-Station mit Schottersteinen um sich warfen.

Vor Ort nahmen die Polizeibeamten einen 21-jährigen Somalier und zwei Iraker im Alter von 16 und 22 Jahren fest. Die Männer stehen im Verdacht, zwei Scheiben von Infotafeln eingeworfen und das Gehäuse des Fahrausweisautomaten beschädigt zu haben. Der Schaden beträgt etwa 2500 Euro. Die Bundespolizei hat gegen die Männer ein Ermittlungsverfahren wegen eingeleitet.

N-Land Stefanie Buchner-Freiberger
Stefanie Buchner-Freiberger