Fachkräftemesse am 20. Oktober in Röthenbach

Jobs vor der Haustür

Arbeitgeber aus dem Nürnberger Land stellen sich auf der Fachkräftemesse am 20. Oktober in Röthenbach vor.2018/10/fachkraftemesse-ank.jpg

NÜRNBERGER LAND — Ärgern auch Sie sich über die allmorgendlichen Staus und den Feierabendverkehr? Wünschen Sie sich einen Arbeitsplatz in der Nähe Ihres Wohnortes im Landkreis Nürnberger Land? Die Chancen stehen laut Landratsamt gut. Denn über eine Vielzahl regionaler Beschäftigungsmöglichkeiten informiert die Fachkräftemesse Nürnberger Land am Samstag, 20. Oktober, zwischen 10 und 17 Uhr in der Röthenbacher Karl-Diehl-Halle.

Die Wirtschaft im Nürnberger Land zeichnet sich durch ihre Branchenvielfalt und mittelständische Struktur aus. Vom kleinen Handwerksbetrieb und Dienstleister bis hin zum Technologieunternehmen, vom heimischen Versorger bis hin zum Weltmarktführer – das Spek­trum ist breit, heißt es in einer Pressemitteilung aus dem Landratsamt.

Ebenso vielfältig ist das Angebot an Arbeitsplätzen. Gesucht werden Hilfskräfte genauso wie Fachkräfte und Hochschulabsolventen. Und das direkt vor der Haustür – was bedeutet: kein teures Pendeln mehr, keine Zeitvergeudung mehr im täglichen Berufsverkehr. Mit regionalen Arbeitsplätzen lässt sich viel Zeit und Geld sparen. Zusätzlich wird die Umwelt geschont.

Über 30 Aussteller

Über 30 Aussteller präsentieren sich auf der ersten Fachkräftemesse im Nürnberger Land in der ausgebuchten Karl-Diehl-Halle in Röthenbach. Organisiert wird die Messe durch die Wirtschaftsförderung des Landkreises in Kooperation mit der Stadt Röthenbach. „Die Unternehmen müssen sich vermehrt als potenzielle Arbeitgeber bekannt machen und für ihre Arbeitsplätze werben. Die Messe bietet hierfür die ideale Plattform“, ist Landrat Armin Kroder überzeugt.

Detaillierte Informationen zu den Ausstellern sind unter www.fachkräftemesse.de verfügbar. Neben den Ausstellerständen wird ein attraktives Vortragsprogramm geboten.

N-Land Landratsamt
Landratsamt