Faschingsstart

Süße Leckerei für den guten Zweck

Der neue Leiter der Anzeigenabteilung Marco Wendl (rechts) nahm die schmackhafte Lieferung von Wolfgang Salewski (links) entgegen. | Foto: A. Pitsch2017/11/IMG_2306.jpg

HERSBRUCKER SCHWEIZ – Da haben sich am Montag nicht nur die Mitarbeiter der Hersbrucker Zeitung gefreut: Der Lions Club Hersbruck hat nämlich wieder seine Faschingskrapfen ausgefahren – diesmal aufgrund des närrischen Starts am Samstag erst etwas verspätet.

Die fleißigen Lions-Mitglieder waren früh auf den Beinen, um 2200 süße Gebäckteile von der Bäckerei Wacker abzuholen und an 46 Firmen und Institutionen zwischen Neuhaus und Altdorf zu verteilen. Diese hatten erneut tüchtig bestellt, um ihren Mitarbeitern eine Freude zu bereiten und zugleich einen guten Zweck zu unterstützen: Der vierstellige Erlös der Krapfen-Aktion geht – wie in den vergangenen Jahren – an das Projekt „Klasse 2000“.

N-Land Andrea Pitsch
Andrea Pitsch