HC Hersbruck

B-Jugend bereit für „Quali“

Felix Fritsch glänzte vor allem zu Beginn des letzten Tests vor der Quali-Runde. | Foto: Porta2018/04/felix_fritsch.jpg

WINKELHAID (hc) – Die Qualifikationsrunde zur Landesliga kann kommen: Die B-Jugendhandballer gewannen den letzten Test vor dem Start am kommenden Sonntag in eigener Halle bei der JSG Nürnberger Land souverän mit 31:15.

Vom Anpfiff weg agierte die 6:0-Abwehr zupackend, auch wenn schnell zu sehen war, dass die Abstimmung noch deutlich zu verbessern ist. Weil Torwart Noah Beyer einen guten Tag erwischte, verzeichnete Hersbruck etliche Ballgewinne. Im Angriff leitete Alex Kiesner die trainierten Spielzüge ein, die Felix Fritsch und Max Mai zur frühen 5:1-Führung verwerteten.

Die Ballgewinne in der Abwehr wurden auch zu schnellen Tempogegenstößen genutzt und der Vorsprung wuchs auf 12:4 an. Hier zeichnete sich besonders Bernd Kiesner mit vier Erfolgen aus. Lediglich Paul Mai zeigte ungewohnte Schwächen, meist stand seinen Wurfversuchen das Torgehäuse im Weg. Auch der aus vielen Positionen einsetzbare Neuzugang Luca Blohmann aus Lauf fügte sich nahtlos in die Mannschaft ein, lieferte eine sehr gute Abwehrarbeit ab und trug sich in die Torschützenliste ein.

Im weiteren Spielverlauf fand dann auch Paul Mai seine Torjägerqualitäten wieder und netzte bis zum Spielende siebenmal ein. Mit einer schönen Aktion belohnte sich Lukas Kalb von Linksaußen mit einem Treffer. Auch die eingesetzten C-Jugendlichen Sascha Wall und Sebastian Röhrl zeigten, dass sie durchaus ein Bestandteil der Mannschaft sein können. Vor allem Röhrl agierte gewohnt sicher auf der Mittelposition und traf über einen Tempogegenstoß.

Fazit: Auf der Leistung beim klaren 31:15-Sieg kann aufgebaut werden. Allerdings bedarf es für die am Sonntag, 15. April, um 10.30 Uhr in der Dreifachturnhalle beginnenden ersten Runde für die Qualifikation zur Landesliga einer weiteren Steigerung, um gegen die JSG Fürther Land, SpVgg Giebelstadt und TSV Rödelsee zu bestehen. Die Mannschaft hofft auf lautstarke Unterstützung.

N-Land Hersbrucker Zeitung
Hersbrucker Zeitung