Mehrere Personen verletzt

Frontalkollision bei Diepersdorf

Bei einem Unfall auf der Straße zwischen Schwaig und Diepersdorf sind heute Nachmittag zwei Autos zusammengestoßen. | Foto: Feuerwehr2017/08/IMG_6198.jpg

SCHWAIG/DIEPERSDORF — Auf der Straße zwischen Diepersdorf und Schwaig ist es gestern gegen 14 Uhr zu einer frontalen Kollision zwischen zwei Autos gekommen. Dabei wurden mehrere Personen, darunter ein Kind, verletzt.

Eine 51-Jährige kam mit ihrem Ford aus Richtung ­Schwaig und wollte nach links in den Parkplatz am Birkensee einbiegen. Dabei übersah sie den Audi einer 32-Jährigen, die aus Richtung Diepersdorf entgegenkam. Die Fahrzeuge stießen frontal zusammen.

Die beiden Fahrerinnen wurden leicht verletzt, das vierjährige Kind der Audi-Fahrerin schwerer. Alle kamen mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus.

An den Autos entstand ein Gesamtschaden von etwa 24. 000 Euro. Die Feuerwehr Diepersdorf band die ausgelaufenen Betriebsstoffe ab, der Kreisbauhof stellte ein umgefahrenes Verkehrszeichen wieder auf.

 

Der Artikel wurde am Donnerstag, 10. August, um 13.58 Uhr aktualisiert.

N-Land Pegnitz-Zeitung
Pegnitz-Zeitung