UV-Plattendruck

Fischbilder aus Lauf zieren Restaurant auf der neuen AIDA

Emma und Philipp Meysel beim Verladen eines der letzten Glasbilder. | Foto: Fischer2018/10/aida-bild-fische-meysel-druck-lauf-1.jpg

LAUF — Ein über 20 Meter langes mächtiges Glasbild aus der Spezialdruckerei Meysel in Lauf wird demnächst eine Bar oder ein Restaurant eines Aida-Kreuzfahrtschiffes zieren.

Das später von hinten beleuchtete Panoramabild zeigt einen riesigen Fischschwarm. Nach offiziellen Mitteilungen der Reederei wird derzeit ein Schiff umgebaut (dafür sind die Bilder aus Lauf vermutlich gedacht). Ein neues Schiff soll in diesen Tagen in See stechen und zwei der neuen Megaliner mit bis zu 2500 Kabinen sind in der Mayer-Werft in Papenburg in Bau. Die Kreuzfahrtriesen der sogenannten Heliosklasse sollen 2021 und 2023 vom Stapel laufen.

Für Geschäftsführer Philipp Meysel war der Auftrag, der über eine Agentur nach Lauf kam, schon etwas ganz Besonderes wie er sagt, technisch aber eine lösbare Aufgabe. „Wir bedrucken seit Jahren alle Materialien, von Stahl über Acryl bis zur Holz- und Glasplatte eben.“

Beim sogenannten UV-Plattendruck wird die Farbe vom 3 mal 1,6 Meter großen Tintenstrahldrucker direkt auf die Platte gedruckt und sofort mit UV-Licht ausgehärtet. Eine zusätzliche weiße Farbschicht sorgt für den Milchglaseffekt.

N-Land Clemens Fischer
Clemens Fischer