TSV Fischbach empfängt SV Gutenstetten

Karpfen-Knipser in Frühform

Auf Olly Lahr (am Ball) ist beim TSV Fischbach Verlass: Der Karpfen-Knipser rettet seine Jungs im ersten Spiel mit zwei Toren den Punkt. | Foto: kk2017/08/DSC_1327.jpg
Raiba Fallback

FISCHABCH – Alles wie gehabt beim TSV Fischbach. Bereits nach dem ersten Spieltag führt Karpfen-Knipser Olly Lahr schon wieder die Torschützenliste der Kreisliga 2 Nürnberg/Frankenhöhe an. Mit zwei Toren sicherte der amtierende Torschützenkönig seinem Team beim Saisonauftakt im „Freundschaftsspiel“ gegen die SpVgg Nürnberg (2:2) einen Punkt und will nun gegen den Favoriten SV Gutenstetten am Sonntag nachlegen.

Sportdirektor Manuel Bergmüller soll‘s nur recht sein. Denn die Fischbacher müssen eh schon auf ihren Spieltrainer Jan Kuderna, der sich eine Platzwunde zugezogen hat, verzichten. Weiter fehlen gegen den SVG Alex Kolb, Daniel Heyn und Nils Schellenberg. Angesichts dieser Lazarett-Liste ist Kuderna, der von der Seitenlinie seine Jungs antreiben wird, nicht zu beneiden. Die Guttenstettener haben zwar ihr erstes Spiel verloren, das aber gegen den Mitfavoriten TSV Burgfarrnbach, weshalb das Team von Trainer Reinhold Fischer von seinem Titelanwärterstatus natürlich nichts eingebüßt hat.

Andererseits sollten sich die Karpfen davon nicht einschüchtern lassen und ihre Hausaufgabe mutig angehen. Denn Bergmüller, der ab nächster Woche die Urlaubsvertretung für Kuderna auf der Fischbacher Trainerbank übernimmt, hat bereits (scherzhaft) angekündigt: „Wenn die Jungs dieses Spiel verlieren ,dann pack‘ ich ab Dienstag die Keule aus!“

N-Land Krischan Kaufmann
Krischan Kaufmann