Feuer in leerstehemdem Haus

Wieder ein Brand im Lohweg

In einem leerstehenden Haus im Feuchter Lohweg brach aus ungeklärten Gründen ein Feuer aus. Foto: Feuerwehr2017/03/Brand-Feucht.jpg

FEUCHT – Schon wieder ein Brand in einem unbewohNten Haus im Feuchter Lohweg: In der Nacht zum Mittwoch entstand im Dachstuhl eines Reihenhauses ein Feuer. Jetzt ermittelt die Polizei, wie es dazu kommen konnte.

Nachts um zwei Uhr ging bei der Feuerwehr ein Alarm ein, nachdem aus dem Obergeschoss des Hauses dichter Rauch gedrungen war. Feuerwehrleute entdeckten dann in einem neu renovierten Raum im Obergeschoss einen Schwelbrand. Die Höhe des Schadens steht noch nicht fest. Im vergangenen Jahr war im Feuchter Lohweg ebenfalls in einem leerstehenden Gebäude ein Feuer ausgebrochen, das das Haus völlig verwüstete.

Die Polizei ermittelte eine Jugendliche als Verursacherin. Die 17-Jährige hatte sich unberechtigt in dem Haus aufgehalten und das Feuer aus Unachtsamkeit mit einer Kerze entfacht

 

N-Land Alex Blinten
Alex Blinten
Banner_dauphin