Raiba-Weihnachten

Dutzende Gäste evakuiert

Feuer in der Sauna

Den Saunabrand im Gugelhammerweg hatte die Feuchter Wehr schnell unter Kontrolle.2017/10/Brand-fitness2.jpg

FEUCHT – Bei einem Saunabrand in einem Fitnessstudio in Feucht haben Polizei und Feuerwehr 24 Personen evakuiert.
Der Rettungsdienst brachte einen Gast des Studios Top Fit im Gugelhammerweg wegen des Verdachts auf Rauchvergiftung ins Krankenhaus. Das Feuer entstand nach Polizeiangaben an einem Bedienelement in der Sauna. Die Feuchter Feuerwehr hatte den Brand schnell gelöscht.
Nach vorläufigen Schätzungen beläuft sich der entstandene Schaden auf rund 20.000 Euro.

N-Land Alex Blinten
Alex Blinten