Polizei fahndet nach Unbekanntem

Exhibitionist am Birkensee

Symbolfoto
Symbolfoto2017/10/blaues-Polizeiauto-Schriftzug-Polizei-klein-ci.jpg

RÖTHENBACH — Die schon recht frischen Temperaturen haben ihn nicht abgeschreckt: Ein Exhibitionist hat sich am Mittwochabend nahe des Birkensees zwei jungen Frauen gezeigt.

Die Polizei fahndet nach dem etwa 35 Jahre alten Mann, der den beiden Frauen gegen 18.30 Uhr mit heruntergelassener Hose gegenübertrat. „Er manipulierte an seinem Geschlechtsteil“, teilt die Laufer Inspektion mit. Nach der Tat soll der Unbekannte mit einem Fahrrad in Richtung des Kleinen Birkensees geflüchtet sein.

Bekleidet war der Exhibitionist mit einer dunklen Jogginghose mit weißen Streifen sowie einer dunklen Trainingsjacke mit blauem Muster.

Wer etwas zur Fahndung der Polizei beitragen kann, sollte sich unter Telefon 09123/94070 mit den Beamten in Verbindung setzen.

N-Land Andreas Sichelstiel
Andreas Sichelstiel