Nach Dauerregen

Hochwasser im Schwarzachgrund

Nach Schnee, Schmelze und Dauerregen wird der Schwarzach ihr Flussbett zu klein. | Foto: Spandler2018/01/schwarzach-ueberschwemmung1.jpg

BURGTHANN – Erst heftiger Schneefall, dann Schmelze, ein paar Tage danach Dauerregen: Da wird der Schwarzach ihr Flussbett zu klein.

Nicht zum ersten Mal gibt es im Schwarzach-Grund zwischen Pattenhofen und Burgthann Überschwemmungen, die die Auen in eine Seenlandschaft verwandeln und die Bäume aus dem Wasser ragen lassen.

Betroffen waren in der vergangenen Nacht nicht nur die Flussufer, sondern das ganze Unterdorf von Burgthann, das für den Durchgangsverkehr Richtung Altdorf gesperrt werden musste, weil die Brücke nicht mehr passierbar war.

N-Land Gisa Spandler
Gisa Spandler