Burgthanner Dialoge

Ex-DFB-Kicker Arne Friedrich kommt nach Burgthann

Die diesjährigen Referenten der Burgthanner Dialoge (von links): Aya Jaff, Arne Friedrich und Gordon Weuste. | Foto: privat2018/10/Burgthann-Dialoge.jpg

BURGTHANN – Anpackende Menschen, die klug und pragmatisch die Welt gestalten und nicht immer so weiter machen wollen wie bisher: Das versprechen die Veranstalter der Burgthanner Dialoge. Am Freitag, 19. Oktober, werden unter dem Motto „Visionäre von heute – Gestalter von morgen“ Aya Jaff, Arne Friedrich und Gordon Weuste ab 16 Uhr auf der Bühne stehen.

Ehrengast ist der ehemalige deutsche Fußballnationalspieler Arne Friedrich, der sich dem Thema „Gesundheit, Bildung, Integration – die Arne-Friedrich-Stiftung“ widmet.

Als zweite Referentin wurde Aya Jaff gewonnen. Sie ist Gründerin und Geschäftsführerin der Codesign Factory. Jaff gehört zu den bekanntesten Nachwuchs-Programmiererinnen in Deutschland. Sie hat ein bekanntes Börsenspiel mit begründet, im Silicon Valley gearbeitet und gilt in ihrem Metier schon mit 22 Jahren als Expertin. Sie ist Nürnbergerin, deren kurdische Familie aus dem Irak geflüchtet ist, als sie gerade mal ein Jahr alt war. Dass sie sich in einem männerdominierten Feld bewegt, hat sie erst so richtig registriert, als sie mit dem Studium begann: Der Frauenanteil liegt dort bei gerade mal gut 20 Prozent.

Engagement für eine bessere Welt

Der dritte Referent ist Gordon Weuste, Gründer des Vereins Build & Grow, der sein Engagement für eine bessere Welt vorstellt. Über seine Hilfsorganisation organisiert er soziale Teambuilding-Events für Geschäftsleute. Ein Team baut dabei beispielsweise in Osteuropa ein Haus für eine bettelarme Familie innerhalb von nur drei Tagen und verändert damit Leben, auch das Eigene.

Die Beispiele sollen zeigen, dass es heute nicht darum geht, was Menschen sind, sondern wie viel Arbeit sie in eine Sache investieren und was sie tun. Erfolg stellt sich bei ihnen durch beständiges, konsequentes Handeln ein. Und sie fühlen sich glücklicher und erfüllter, wenn sie das Leben anderer bereichern.

Die Burgthanner Dialoge sind eine nicht-kommerzielle Veranstaltung der Gemeinde Burgthann unter der Schirmherrschaft des Bürgermeisters Heinz Meyer. Seit 2010 kommen jährlich im Oktober Interessierte und Entscheidungsträger aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft im Haus der Musik in Burgthann-Unterferrieden zusammen. Weitere Informationen und Online-Anmeldung unter www.burgthanner-dialoge.de

N-Land Der Bote
Der Bote