Hallenkreismeisterschaft der Frauen und Juniorinnen

Alle heimischen Teams im Finale

Zweikampf zwischen der Röthenbacherin Nina Springer (links) und der Oberferriedenerin Jana Wiesand. | Foto: DV2018/01/IMG_2882.jpg

NÜRNBERGER LAND – Am Sonntag gingen die letzten Vorrunden-Turniere der Juniorinnen- und Frauen-Fußballerinnen in Burgthann über die Bühne.

Dabei konnten sich die U15-Juniorinnen des FC Ezelsdorf für das Endrundenturnier in Weißenburg qualifizieren, für die U17-Juniorinnen hat es diesmal nicht geklappt.

Auch in dieser Begegnung ging es zur Sache, Annika Görrissen (links) für den FCE und Sarah Bößl (rechts) für Katzwang. | Foto: DV2018/01/IMG_2918.jpg

Besonders erfreulich war, dass bei den Frauenteams mit dem FC Ezelsdorf, der (SG) FV Röthenbach/b.A. und dem FSV Oberferrieden alle drei Vereine aus dem Boten-Gebiet die Endrunde erreichen konnten. Die Ezelsdorfer und die Röthenbacher Mädels erkämpften mit guten Platzierungen in den beiden Vorrundenturnieren genügend Punkte zur Teilnahme, der FSV Oberferrieden konnte als erster Nachrücker vom Verzicht des TSV Mörsdorf profitieren und darf ebenfalls bei der Kreismeisterschaft antreten.

Ergebnisse Juniorinnen:

U15-Juniorinnen, 2. Vorrunde, Gruppe 2: FC Ezelsdorf – (SG) SV Abenberg 0:0, SV 1960 Leerstetten – TSV Berching 1:0, SV Pfaffenhofen – FC Ezelsdorf 1:2, (SG) SV Abenberg – SV 1960 Leerstetten 0:0, TSV Berching – SV Pfaffenhofen 0:1, FC Ezelsdorf – SV 1960 Leerstetten 1:1, SV Pfaffenhofen – (SG) SV Abenberg 1:0, TSV Berching – FC Ezelsdorf 0:2, SV 1960 Leerstetten – SV Pfaffenhofen 0:1, (SG) SV Abenberg – TSV Berching 2:0

Tabelle: 1. SV Pfaffenhofen 4:2/9, 2. FC Ezelsdorf 5:2/8, 3. (SG) SV Abenberg 2:1/5, 4. SV 1960 Leerstetten 2:2/5, 5. TSV Berching 0:6/0

U17-Juniorinnen, 2. Vorrunde, Gruppe 3: FC Ezelsdorf – SV 1960 Leerstetten 0:0, TV 1879 Hilpoltstein – FC Sindlbach 3:0, DJK-SV Oberwiesenacker – FC Ezelsdorf 1:0, SV 1960 Leerstetten – TV 1879 Hilpoltstein 0:2, FC Sindlbach – DJK-SV Oberwiesenacker 0:4, FC Ezelsdorf – TV 1879 Hilpoltstein 0:4, DJK-SV Oberwiesenacker – SV 1960 Leerstetten 2:1, FC Sindlbach – FC Ezelsdorf 0:1, TV 1879 Hilpoltstein – DJK-SV Oberwiesenacker 4:0, SV 1960 Leerstetten – FC Sindlbach 2:2

Tabelle: 1. TV 1879 Hilpoltstein 13:0/12, 2. DJK-SV Oberwiesenacker 7:5/9, 3. FC Ezelsdorf 1:5/4, 4. SV 1960 Leerstetten 3:6/2, 5. FC Sindlbach 2:10/1

Ergebnisse Frauen:

Frauen, 2. Vorrunde, Gruppe 2: FSV Oberferrieden – TV 1848 Schwabach 1:0, TSV Mörsdorf – (SG) FV Röthenbach/b.A. 0:1, (SG) SV Abenberg – FSV Oberferrieden 0:2, TV 1848 Schwabach – TSV Mörsdorf 0:1, (SG) FV Röthenbach/b.A. – (SG) SV Abenberg 1:0, FSV Oberferrieden – TSV Mörsdorf 0:0, (SG) SV Abenberg – TV 1848 Schwabach 0:3, (SG) FV Röthenbach/b.A. – FSV Oberferrieden 1:0, TSV Mörsdorf – (SG) SV Abenberg 0:1, TV 1848 Schwabach – (SG) FV Röthenbach/b.A. 0:1

Tabelle: 1. (SG) FV Röthenbach/b.A. 4:0/12, 2. FSV Oberferrieden 3:1/7, 3. TSV Mörsdorf 1:2/4, 4. TV 1848 Schwabach 3:3/3, 5. (SG) SV Abenberg 1:6/3

Frauen, 2. Vorrunde, Gruppe 3: FC Ezelsdorf – (SG) TSV Katzwang 6:1, SV Sulzkirchen – FC Sindlbach 2:0, DJK Veitsaurach – FC Ezelsdorf 0:4, (SG) TSV Katzwang – SV Sulzkirchen 0:3, FC Sindlbach – DJK Veitsaurach 0:2, FC Ezelsdorf – SV Sulzkirchen 0:1, DJK Veitsaurach – (SG) TSV Katzwang 1:2, FC Sindlbach – FC Ezelsdorf 0:2, SV Sulzkirchen – DJK Veitsaurach 4:1, (SG) TSV Katzwang – FC Sindlbach 3:0

Tabelle: 1. SV Sulzkirchen 10:1/12, 2. FC Ezelsdorf 12:2/9, 3. (SG) TSV Katzwang 6:10/6, 4. DJK Veitsaurach 4:10/3, 5. FC Sindlbach 0:9/9

N-Land Der Bote
Der Bote