Raiba-Weihnachten

Angekündigte Band muss krankheitsbedingt absagen

Hundling ersetzt Gankino Circus

Kommt als Ersatz für das ausgefallene Konzert mit Gankino Circus: Hundling. | Foto: privat2017/11/Altdorf-Hundling.jpg

ALTDORF – Die Band Gankino Circus, die der Lionsclub Altdorf im Betsaal des Wichernhauses heute Abend um 20 Uhr präsentieren wollte, musste wegen Krankheit absagen. Als Ersatz kommt Hundling aus München.

Wer mit dem unfreiwilligen Tausch nicht einverstanden ist, kann selbstverständlich an der Abendkasse sein Ticket wieder gegen Geld eintauschen. In seinen humorvoll-tiefgründigen Songs begibt sich der Münchner Songwriter, Gitarrist und Sänger Phil Höcketstaller alias „Hundling“ auf eine Reise hinaus in die große, weite Welt. Da vermengt sich bayerischer Schmäh mit Weltläufigkeit zu einem philosophisch-skurrilem Potpourri. Das Ganze wird mit einem Sound kredenzt, der so lässig daherkommt wie ein blaugemachter Spätsommernachmittag, irgendwo verortet zwischen Folk, Rock‘n‘Roll und Rhythm‘n‘Blues.

Im August 2017 landete Hundling in den Top 20 der besten deutschen Liedermacher. Ebenfalls 2017 erhielt er den Walther-von-der Vogelweide-Preis für seine „poetischen Lieder“, in denen er die Absurditäten des Alltags ebenso verarbeitet wie melancholische Momente oder gesellschaftspolitische Themen. „So a Hundling“ – dieser Ausspruch ist vermutlich die höchste Stufe bayerischer Wertschätzung für einen Mann, der unerwartet etwas Besonderes zuwege gebracht hat. Was die Bayerische Musikszene angeht, trifft das momentan auf niemanden besser zu als auf Phil Höcketstaller. Musikalische Erfahrung hat der Wahlmünchner mit niederbayrischen Wurzeln unter anderem als Mitbegründer der legendären Band „Les Babacools“ gesammelt, mit denen er Stars wie „Fettes Brot“ oder „Fun Lovin Criminals“ auf Tour begleitete. Nach Altdorf kommt er mit seinem Duo, im Gepäck hat er nicht nur seine handgemachten Songs, sondern auch jede Menge kuriose Geschichten.www.hundling.net

 

N-Land Der Bote
Der Bote