Arbeiten am Graffiti

Bagger reißt Kino und Kneipe ein

Der Bagger reißt das Graffiti-Gebäude ein. Foto: Alex Blinten2019/02/Altdorf-Graffiti-Abbruch.jpg

ALTDORF – Das ist das Ende. Mauer für Mauer reißt der Bagger der Abbruchfirma Reithelshöfer die Graffiti-Gebäude ein. Kein Stein bleibt auf dem anderen, kein Balken im Gebälk.

Der Kinosaal und Vorführraum sind bereits fast komplett beseitigt, anschließend wird es mit dem Gaststättengebäude weitergehen.

Wie mehrfach berichtet, lässt die Stadt Altdorf Kino und Kneipe abreißen, weil die Beseitigung der Bebauung auf dem Graffiti-Grundstück Voraussetzung dafür ist, dass Zuschüsse für den neuen Stadtpark fließen, der an dieser Stelle entstehen soll. Bedingung für die Fördermittel war die Entsiegelung des Geländes.

N-Land Alex Blinten
Alex Blinten