Gasaustritt in Heuchling

76-Jährige in Lebensgefahr

2018/02/image.jpeg

LAUF – Nach dem Austritt von Kohlenstoffmonoxid in einem Reihenendhaus in der Heuchlinger Hubertusstraße schwebt eine 76-Jährige in Lebensgefahr. Einsatzkräfte fanden die Frau am Samstagmorgen bewusstlos vor.

Zwei weitere Bewohner des Anwesens, 75 und 80 Jahre, retteten sich aus eigener Kraft aus eigener Kraft ins Freie. Auch sie wurden vom Rettungsdienst zur Behandlung ins Krankenhaus gebracht – die lebensgefährlich Verletzte kam per Hubschrauber in eine Spezialklinik.

Die Feuerwehr maß in dem Gebäude einen stark erhöhten Kohlenstoffmonoxid-Wert. Die Ermittlungen dauern zwar noch an, doch geht die Polizei davon aus, dass ein technischer Defekt an der Heizung vorlag.

 

N-Land Andreas Sichelstiel
Andreas Sichelstiel