Anzeige

Waldarbeiten

Foto: djd/STIHL2017/11/Waldarbeiter.jpg

Sind Sie Ihnen schon aufgefallen beim letzten Waldspaziergang? Seit November hängen sie wieder vermehrt, die Warnhinweisschilder bei Forstarbeiten. November bis März ist der ideale Zeitpunkt für den Holzeinschlag, denn in der kalten Jahreszeit ist der Wassergehalt der Bäume am geringsten. Holzmachen erfreut sich auch in Deutschland immer höherer Beliebtheit und ist inzwischen nicht zwangsläufig nur ein Männerhobby, immer mehr Frauen nehmen an Motorsägen-Kursen teil. Die Arbeit an der frischen Luft, der Spaßfaktor und die Schonung des Geldbeutels sind hinsichtlich der aktuellen Öl- und Gaspreise nur drei positive Aspekte.
Mehr Informationen über die passende Motorsäge, Schutzausrüstung, Tipps zur Holzlagerung und Dienstleister im Bereich der Waldarbeiten finden Sie HIER.

N-Land PR-Text
PR-Text