Festakt zum Jubiläum

Zum 50. Geburtstag bekommt der Landkreis drei Botschafter

Stilvoll feierten die Gäste das Landkreisjubiläum. | Foto: Fischer2022/07/LandkreisJubilaum.jpeg

NÜRNBERGER LAND/ HERSBRUCK – Der Landkreis Nürnberger Land besteht seit 50 Jahren. Das wurde nun mit einem großen Fest in Hersbruck in der Dauphin Speed Event Halle gefeiert. Dort wurden auch drei neue Landkreisbotschafter vorgestellt.

Neben lokalen Politikern und Bürgermeistern, waren auch weitere Vertreter aus den 27 Gemeinden sowie von Polizei, Feuerwehr, THW und Rettungsorganisationen beim Festakt zum 50. Landkreisjubiläum dabei. Auch Innenminister Joachim Herrmann stattete der Feier einen Besuch ab.

Botschafter für das Nürnberger Land

Die Gelegenheit nutzte das Landratsamt außerdem, um drei neue Botschafter vorzustellen, die künftig den Landkreis repräsentieren: Dr. Hannes Zapf, Geschäftsführer der Zapf KG, aus Behringersdorf, Prof. Dr. Daniel Hess, Generaldirektor des Germanischen Nationalmuseums, wohnhaft in Hersbruck und Charline Schwarz, Bogenschützin aus Feucht, Bronzegewinnerin Olympia 2021 Tokio, Goldgewinnerin Europameisterschaft München 2022.

Zapf, Hess und Schwarz vertreten den Landkreis nach innen und außen, agieren in ihrem Themenfeld und sprechen durch ihre Arbeit, ihr Engagement oder ihre Persönlichkeit für die Region. Als Sympathie- und Kompetenzträger können sie authentisch die Vorzüge des Nürnberger Landes kommunizieren, so das Landratsamt.

Logo NN+ | Foto: NN2022/02/NN_RGB.jpg

Mehr zum Fest

Was Landrat Armin Kroder in seiner Rede besonders am Herzen lag, die Meinung des Innenministers und mehr zur Geschichte des Landkreises lesen Sie hier auf NN.de im Premiumbereich.

Nichts Neues verpassen! - Newsletter abonnieren