Bürger unterstützen Ermittlungen

Über 30 Hinweise für Kripo-Mann

2014/12/5_2_1_2_20141224_SOKO.jpg

VORRA – Wie die Pressestelle des Polizeipräsidiums auf Nachfrage mitteilte, sind bei der Sonderkommission „Vorra“ bereits über 30 Hinweise im Zusammenhang mit dem Brandanschlag auf die bezugsfertigen Asylantenunterkünfte eingegangen. Aber auch bei dem regelmäßig im Rathaus anwesenden Kriminalbeamten haben sich Bürger mit wichtigen Angaben gemeldet. Dankbar ist die Soko vor allem nach wie vor über Fotos vom Brandgeschehen und den Löscharbeiten. Der Kripo-Mann ist indes auch weiterhin vor Ort für jeden Hinweisgeber erreichbar und zwar am 1. und 2. Weihnachtsfeiertag von 9 bis 22 Uhr telefonisch unter der bekannten Nummer 0174/4478872, am Samstag, 27. Dezember, von 10 bis 12 Uhr im Rathaus, dort ebenfalls von Montag, 29. Dezember, bis Mittwoch, 31. Dezember, und am Freitag, 2. Januar, jeweils von 16 bis 18 Uhr. An diesen Tagen ist der Kontaktmann auch telefonisch erreichbar. Ebenso ist das Hinweistelefon unter 0800/7766320 geschaltet. Foto: S. Fuchs

Nichts Neues verpassen! - Newsletter abonnieren