Unfall bei Artelshofen

Opel kracht in Mercedes

Die Feuerwehren mussten einige Schrottteile von der Straße räumen. | Foto: S. Fuchs2019/12/VU-Artelshofen-Mercedes-A-Klasse-scaled.jpg

ARTELSHOFEN – Vermutlich geblendet durch die sehr tief stehende Sonne übersah am Montagnachmittag ein Autofahrer aus der Gemeinde Vorra einen weiteren Pkw. Es kam zum Unfall mit drei Verletzten.

Beim Einbiegen aus Oberartelshofen in die bevorrechtigte Staatsstraße übersah der Opelfahrer eine aus Richtung Enzendorf kommende Pkw-Fahrerin. Dabei wurden die aus Neunkirchen am Brand stammende Fahrerin des Mercedes sowie der Unfallverursacher und seine auf dem Beifahrersitz befindliche Ehefrau verletzt. Sie wurden durch Ersthelfer der Feuerwehr Vorra, den ASB Velden und einen Notarzt des BRK Hersbruck versorgt.

Die Freiwlligen Feuerwehren Artelshofen und Vorra übernahmen die Verkehrsumleitung sowie die anschließende Reinigung der Unfallstelle. Die Polizei Hersbruck nahm die Ereignisse auf.

N-Land Siegfried Fuchs
Siegfried Fuchs