Im Röthenbacher Pegnitzgrund

Sportanlagen für Hunde tabu

Der Skaterplatz und die darum herum liegenden Sportanlagen im Pegnitzgrund sind für Hunde künftig tabu. | Foto: Buchner-Freiberger2021/11/pegnitzgrund_r_th_keine_hunde1-crop-scaled.jpg

Röthenbach – Das Sportgelände im Röthenbacher Pegnitzgrund, also auch das Areal am Skaterplatz und am Bolzplatz, ist künftig für Hunde tabu.

Das Gebiet war in letzter Zeit verstärkt als Hundeauslaufzone genutzt worden. Allerdings beseitigten Hundehalter nicht immer die Hinterlassenschaften ihrer Vierbeiner.

Dies und häufige Beschwerden über Belästigungen von Sportlern und anderen Nutzern durch frei laufende Hunde hätten letztlich dazu geführt, dass das Gelände nun für Hunde gesperrt wird, so Bürgermeister Hacker gegenüber der PZ. Man verfahre damit analog zu den Spielplätzen im Stadtgebiet.

Nichts Neues verpassen! - Newsletter abonnieren