Am Schnaittacher Marktplatz

Spielzeugwaffen führen zu Polizeieinsatz

Symbolfoto2019/01/Blaulicht-Detail-Polizei-Symbolfoto.jpg

SCHNAITTACH – Drei 16-Jährige haben am Dienstagabend für einen Polizeieinsatz am Schnaittacher Marktplatz gesorgt. Sie hantierten mit Spielzeugwaffen, die nach Polizeiangaben echten Waffen „in Größe und Farbe“ ähnelten.

Ein Beobachter dieser Szene alarmierte die Beamten, die daraufhin anrückten und die Waffen überprüften.

Sogenannte Anscheinswaffen dürfen zwar gekauft und besessen, aber nicht öffentlich geführt werden. Deshalb müssen die drei Jugendlichen nun mit einem Ordnungswidrigkeitenverfahren rechnen.

N-Land Pegnitz-Zeitung
Pegnitz-Zeitung