8. Dezember

Sirenenalarm, Cell Broadcast, Warn-App: So läuft der Warntag im Landkreis ab

Symbolbild: Katastrophenschutz | Foto: PhotographyByMK/stock.adobe.com2022/12/AdobeStock_151958172-scaled.jpeg

NÜRNBERGER LAND – Am 8. Dezember findet der diesjährige bundesweite Warntag statt. Sirenen werden allerdings nur rund um das Pumpspeicherwerk in Happurg zu hören sein. Wie das Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK) sonst noch warnen will.

Der Bundeswarntag dient der technischen Überprüfung der Warnsysteme sowie der Sensibilisierung der Bevölkerung für das Thema. Diesmal wird er federführend vom Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK) durchgeführt und dient der gemeinsamen Übung der zur Verfügung stehenden Warnmittel.

Beim ersten und bisher einzigen Warntag 2020 ging einiges schief. Bundesweit blieben viele Sirenen stumm, oder lösten verspätet aus. Ähnlich sah es bei den Warn-Apps aus, die wegen Serverüberlastungen teilweise in die Knie gingen.

Sirenen rund um Happurg

Am morgigen Donnerstag, 8. Dezember, soll das besser laufen. Im Nürnberger Land werden dann um 11 Uhr – wenn alles glatt läuft – die Sirenen rund um das Pumpspeicherkraftwerk in Happurg aufheulen. Das bedeutet: Ein Alarmton wird in den Gemeinden Engelthal, Happurg Henfenfeld, Pommelsbrunn und der Stadt Hersbruck ausgelöst. Darüber informiert das Landratsamt.

Test neuer Technik

Neben den bereits erwähnten Sirenen, will das BBK als Initiator des Warntags, alle zur Verfügung stehenden Warnmittel aktivieren. Das bedeutet, dass nicht nur Durchsagen in Fernsehen und Radio die Menschen auf eine vermeintliche Katastrophe hinweisen, sondern auch die Apps wie NINA, KATWARN und BIW APP auslösen. Heuer erstmalig soll auch das Cell Broadcasting getestet werden.

Mit der in Deutschland jetzt neu eingeführten Technik werden Warnungen an viele Mobilfunkgeräte in einem Gefahrengebiet verschickt. Dabei werde rund die Hälfte aller Handys in Deutschland direkt erreicht, so das BBK.

Nichts Neues verpassen! - Newsletter abonnieren