MGV Oberferrieden

Singende Männer brachten Senioren Abwechslung im Alltag

Bei bestem Wetter hörten die Seniorinnen und Senioren gerne den Männern des Gesangsvereins Oberferrieden zu. | Foto: MGV Oberferrieden2022/06/a466636063i0003_max1024x.jpeg


OBERFERRIEDEN – Der Männergesangsverein Oberferrieden hat das Pflegeheim in Pyrbaum besucht. Die Sänger überbrachten unter der Leitung von Alexander Stade den Heimbewohnern bei herrlichem Wetter einen bunten Strauß aus altbekannten Liedern.

Die Darbietung der Sänger im Innenhof war für die Bewohner eine willkommene Abwechslung in ihrem immer noch von Corona-Einschränkungen geprägten Alltag. Mit alten Liedern wie „Am Brunnen vor dem Tore“, „Ein Freund, ein guter Freund“, „Wohlauf in Gottes schöne Welt“, „Jetzt kommen die lustigen Tage“ bereiteten ihnen die Sänger sichtlich eine Freude. Lieder wie „Rote Lippen soll man küssen“ von Cliff Richards und “Über den Wolken“ von Reinhard Mey weckten schöne Erinnerungen bei Bewohnern und Bediensteten und wurden von freudigem Klatschen begleitet.

Nichts Neues verpassen! - Newsletter abonnieren