Organisator im Krankenhaus

Jürgen-Drews-Konzert abgesagt

Jürgen Drews kommt am 14. Juni nicht nach Schwarzenbruck, weil Konzert-Organisator Klaus-Peter Weber schwer erkrankt ist. Foto: Manfred Esser2019/06/Schwarzenbruck-Juergen-Drews-Online-Manfred-Esser.jpg

SCHWARZENBRUCK. Klaus-Peter Weber, Organisator des Konzerts von Jürgen Drews, hat die Veranstaltung abgesagt, nachdem er daheim einen Zusammenbruch erlitt und mit Verdacht auf Schlaganfall in die Klinik kam. Währenddessen ging der Gemeinderat auf Distanz zu dem örtlichen Unternehmer, der 35.000 Euro Konzerterlös für Schwarzenbrucker Bürger spenden wollte. Die Bürgervertreter und Bürgermeister Bernd Ernstberger fassten einen einstimmigen Beschluss, sich von Webers Videobotschaften im Internet abzugrenzen. Mehr dazu in unserer morgigen Printausgabe.

N-Land Alex Blinten
Alex Blinten