Polizei hofft auf Zeugen

Einbrecher in Behringersdorf

Symbolfoto2017/02/polizeiplakette_auf_jacke_nah.jpg

BEHRINGERSDORF — Einbrecher sind in der Nacht auf Sonntag in ein freistehendes Einfamilienhaus in der Günthersbühler Straße in Behringersdorf eingedrungen.

Die Täter schlugen zwischen Samstagabend, 4. März, um 18.45 Uhr und Sonntagmorgen, 5. März, um 2 Uhr zu. Sie öffneten gewaltsam die Terrassentür zu dem Gebäude und gelangten so ins Innere. Dort durchwühlten sie die Möbel in den Wohnräumen.

Was die Täter erbeuteten, ist bislang noch nicht bekannt. Sie verursachten bei der Durchsuchung einen geschätzten Sachschaden von rund 1000 Euro.
Der Kriminaldauerdienst Mittelfranken kam zur Spurensicherung vor Ort. Die weiteren Ermittlungen werden durch die Schwabacher Kriminalpolizei geführt.

Zeugen, die etwas Auffälliges beobachtet haben, werden gebeten, sich beim Kriminaldauerdienst unter der Telefonnummer 0911/2112-3333 zu melden.

N-Land Tina Braun
Tina Braun