Bieranstich: Hacker reicht ein Schlag

Röthenbach feiert Blumenfest und Kirchweih

Ein Schlag reichte Bürgermeister Klaus Hacker, dann lief das Bier zum Kirchweihauftakt in Röthenbach. Foto: Kirchmayer2015/08/Hacker_Bieranstich_Ro__thenbach.jpg

RÖTHENBACH — Seit Freitag feiert Röthenbach seine Kirchweih. Zum Auftakt waren Gäste aus den Nachbarkommunen, aber auch aus Frankreich und Österreich dabei, als Bürgermeister Klaus Hacker das fünftägige Fest mit dem Bieranstich offiziell eröffnete.

Dabei reichte dem Rathauschef ein beherzter Schlag und schon konnte er persönlich die ersten Maß Bier unter anderem der neuen Vorsitzenden des Vereinskartells, Dagmar Scholz, und der Blumenkönigin Carina Oberbillig überreichen. Für die Musik sorgte die Band "Red Bag’d Farmer 5".

Klaus Hacker steht am Dienstagabend noch einmal auf der Festzeltbühne, dann als Frontmann und Sänger der "Rainbooch Allstars". Oberbilligs großer Auftritt folgt am heutigen Sonntagnachmittag. Ab 14 Uhr beginnt der Blumenfestzug im Pegnitzgrund.

N-Land Andreas Kirchmayer
Andreas Kirchmayer