Ganz Röthenbach auf den Beinen

Flaniermeile beim Röthenbacher Stadtfest2010/06/stadtfest_1.jpg

RÖTHENBACH — Das Stadtfest ist das Fest der Röthenbacher Vereine. Und die haben die Rückersdorfer Straße am Wochenende in eine bunte Meile verwandelt. Am Sonntag gab es auch noch eine Premiere: einen Wettlauf durch die Innenstadt.

Kaffee bei der Oberpfälzer Eintracht, Cocktails beim Skiclub oder „Küchla“ im Kolpingzelt? Der Stadtfest-Besucher hat die Qual der Wahl, so vielfältig ist das, was die Vereine jedes Jahr anbieten. Und alle sind sie dabei: 27 Gruppen hat Georg Fürle vom Vereinskartell gezählt – darunter auch der Trägerverein des Museums für Wehrtechnik, der heuer sein Debüt mit einem eigenen Stand feierte.

Höhepunkt war – natürlich – der Samstagabend, an dem vor allem auf dem Platz neben der Sparkasse kräftig gefeiert wurde. Am Sonntag traten die Tanz- und Showband „Andorras“ und „Baglin“ mit ihrer Rockabilly-Musik auf. Sieger des ersten Stadtfestlaufs wurde ein Team der Leichtathletikgemeinschaft.

N-Land Andreas Sichelstiel
Andreas Sichelstiel