Blumenkönigin gesucht

Dreimal ist Sabrina Hamann aus Röthenbach schon in die Rolle der Blumenkönigin geschlüpft. Dieses Amt wird sie nun einer Nachfolgerin übergeben, die beim diesjährigen Stadtfest öffentlich gewählt wird. Foto: PZ-Archiv2011/04/19978_New_1302623764.jpg

RÖTHENBACH — Die Röthenbacher Blumenkönigin wird in diesem Jahr zum ersten Mal öffentlich gewählt – beim Stadtfest am 18./19. Juni. Eine Jury entscheidet darüber, welche junge Frau den Blumenfestzug anführen darf.

Jetzt sucht der Kleingärtnerverein Flora nach geeigneten Bewerberinnen. Die potenziellen Blumenköniginnen sollten aus Röthenbach kommen, mindestens 16 Jahre alt sein und nicht auf den Mund gefallen. Beim Stadtfest werden sie auf der Bühne neben der Sparkasse dem Publikum vorgestellt. Eine Miss-Wahl ist die Veranstaltung allerdings nicht: „Bei uns braucht niemand im Bikini rumzulaufen“, sagt Franz Huber, der Flora-Vorsitzende.

Eine Jury, zu der unter anderem Dieter Quast, der Zweite Bürgermeister, und Vertreter des Vereinskartells gehören, kürt die Gewinnerin. Diese wird den Blumenfestzug am Sonntag, 28. August, anführen. Außerdem müssen sich Bewerberinnen auf weitere öffentliche Auftritte einstellen, etwa beim Bieranstich im Festzelt oder bei der Sonnwendfeier der Flora.

Sollte das Bayerische Fernsehen den Festzug im Röthenbacher Jubiläumsjahr wieder live übertragen, worauf Huber natürlich hofft, dann muss die Blumenkönigin auch interviewfest sein. Vier junge Frauen haben sich bei dem Vereinsvorsitzenden schon gemeldet. Huber hofft auf viele Zuschriften. Einsendeschluss ist der 13. Mai.

Amt mit Tradition

Das Amt der Blumenkönigin hat eine lange Tradition, es existiert schon seit über 60 Jahren. Bisher wurde es von der Flora vergeben. Die Wahl ist eine Neuerung zum 700. Stadtgeburtstag. Sabrina Hamann freut sich darüber, bald einer Nachfolgerin ihre Krone übergeben zu können: Sie war drei Jahre lang auf dem Thron der Blumenkönigin; inzwischen lässt ihr der Beruf keine Zeit mehr für das Amt.

Einen Bewerbungsbogen kann man schriftlich vom Kleingärtnerverein Flora anfordern oder demnächst im Internet unter www.flora.roethenbach.de herunterladen. Bis zum 13. Mai müssen die vollständigen Unterlagen an folgende Adresse geschickt werden: Kleingärtnerverein Flora, Siedlerstraße 10, 90552 Röthenbach. Die Bewerberinnen werden zu einem persönlichen Gespräch eingeladen. Rückfragen telefonisch unter 0173/3920535.

N-Land Andreas Sichelstiel
Andreas Sichelstiel