Aktion im Juli

Radl-Shopper haben die Chance auf einen Heimatgutschein

Wer das Auto stehen lässt und stattdessen mit dem Rad fährt, kann einen Heimatgutschein gewinnen. | Foto: Landratsamt2022/07/Radel_Shopper-scaled.jpeg

NÜRNBERGER LAND – Die Aktion „Radl-Shopper“ ermuntert Bürger*innen dazu, ihre Alltagserledigungen mit dem Fahrrad zu machen, statt mit dem Auto. Im Aktionszeitraum 9. bis 29. Juli können Teilnehmende pro Tag einen Stempel erhalten und am Ende bei einer Verlosung Heimatgutscheine gewinnen.

Im Rahmen des STADTRADELN-Wettbewerbs findet auch in diesem Jahr wieder die Aktion „Radl-Shopper“ statt. Ziel beider Aktionen ist es, vom 9. bis 29. Juli so oft wie möglich auf das Auto zu verzichten und stattdessen das Rad als Fortbewegungsmittel zu nutzen. Die Vorteile liegen auf der Hand: Die eigene Gesundheit fördern und die klimaschädlichen Umwelteinflüsse minimieren, schreibt das Landratsamt in einer Mitteilung.

In Hersbruck können „Radl-Shopper“ Stempel sammeln. / Foto. LRA2022/07/Radel_Shopper_HEB-scaled.jpeg

Bei der Aktion „Radl-Shopper“ sind die Bürger*innen dazu angehalten, die alltäglichen Erledigungen mit dem Fahrrad zu tätigen. Und das ist ganz einfach. Die Radfahrer nutzen zum Einkaufen, zur Arztpraxis, zum Friseur, in die Eisdiele oder Gastronomie ihr Rad und lassen sich ihren Besuch dort durch einen Stempel im Radl-Shopper-Flyer bestätigen. Pro Tag können sich die Radler so einen Stempel sichern. Zahlreiche Städte und Gemeinden im Landkreis nehmen daran teil.

Das Wirtschaftsforum Hersbruck e.V. veranstaltet die Aktion „Radl-Shopper“ bereits zum 10. Mal, die Werbegemeinschaft #kaufinlauf GbR ist zum 3. Mal dabei. Stempel sowie den dazugehörigen Flyer gibt es in vielen Läden und Einrichtungen der jeweiligen Städte. Das Landratsamt Nürnberger Land unterstützt die Aktion mit insgesamt sechs Heimatgutscheinen über jeweils 25 Euro. Am Ende der Aktion werden in Hersbruck und Lauf verschiedene Preise bei der Verlosung ausgegeben, darunter auch die Heimatgutscheine.

Mehr Informationen zum Thema STADTRADELN gibt es unter https://landkreis.nuernberger-land.de/index.php?id=5521

Nichts Neues verpassen! - Newsletter abonnieren