Feuerwehreinsatz in Lauf

Pfefferspray gegen den Ex-Freund

Symbolfoto
Symbolfoto2019/07/feuerwehr-blaulicht-polizei.jpg

LAUF. Ein Beziehungsstreit hat am Dienstagabend in einem Laufer Mehrfamilienhaus unweit der Briver Allee zu einem Feuerwehreinsatz geführt.

Weil eine 48-Jährige gegen ihren Ex-Freund Pfefferspray eingesetzt hatte, war das Treppenhaus des Gebäudes nicht mehr begehbar und musste belüftet werden.

Nach Angaben der Polizei, die ursprünglich wegen einer Ruhestörung von Nachbarn alarmiert worden war, musste der Mann ärztlich versorgt werden.

Gegen die 48-Jährige läuft nun ein Ermittlungsverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung.

N-Land Andreas Sichelstiel
Andreas Sichelstiel