Ehrung auf der Consumenta

Auszeichnung fürs Nürnberger Land

2015/10/Ehrung-auf-der-Consumenta.jpg

NÜRNBERGER LAND – Schönes Kompliment: Der Landkreis Nürnberger Land erhält den Marketingpreis der Consumenta. Unter dem Motto „Aus der Region – Für die Region“ zeigt die Consumenta seit dem Wochenende, dass Heimat wieder „in“ ist.

Unter allen Ausstellern wird jährlich der ConsumentaMarketingpreis für herausragendes Regionalmarketing vergeben. Preisträger ist in diesem Jahr der Landkreis Nürnberger Land. Nach der erfolgreichen Premiere im vergangenen Jahr ist das Nürnberger Land heuer zum zweiten Mal in Kooperation mit heimischen Unternehmen, Vereinen und Organisationen auf der Consumenta vertreten.

In diesem Jahr stellt das Nürnberger Land bereits flächenmäßig die größte Landkreispräsentation der Consumenta. Der Marketingpreis der Consumenta wird an Institutionen, Unternehmen oder Organisationen vergeben, die sich durch herausragendes Regionalmarketing auszeichnen.

Das Nürnberger Land bietet ein abwechslungsreiches Messeprogramm mit täglichen Kochshows, bei denen heimische Produkte im Vordergrund stehen. Darüber hinaus stellt der Landkreis Heimat und Geschichte, Bildung und Förderung, Tradition und Brauchtum sowie Handwerk und Genuss aus dem Nürnberger Land in den Mittelpunkt. Der Consumenta-Marketingpreis wurde im Rahmen der Eröffnungsveranstaltung überreicht.

Die beiden Geschäftsführer des Messeveranstalters AFAG Messen und Ausstellungen GmbH, Heiko und Hermann Könicke, übergaben mit der Consumenta-Projektleitung, Maik Heißer und Madlen Bürge, den Marketingpreis 2015 an den Landrat des Nürnberger Lands, Armin Kroder (3. von rechts), der den Preis gemeinsam mit dem Bereichsleiter der Wirtschaftsförderung Frank Richartz entgegennahm.

Nichts Neues verpassen! - Newsletter abonnieren