Kunigundenkirchweih 2013

Es geht in die letzte Runde

2013/07/66161_kunifestrummelbierzeltjungs_New_1373287564.jpg

LAUF — Das Kunigundenfest 2013 mit Festzug und Aufführungen ist ab heute Abend Geschichte, die Kunigundenkirchweih dagegen geht erst morgen mit Seniorennachmittag und Feuerwerk in ihre letzte Runde. Bei herrlichem Wetter erlebte Lauf am Montagnachmittag, wie es Tradition ist in der Stadt, den zweiten Festzug und die zweiten Aufführungen der Kinder auf dem Reigenplatz. Am Dienstag laden nun noch der Rummel und das Bierzelt auf dem Festplatz und der Biergarten auf dem Kunigundenberg die Kirchweihgäste ein. Die Fahrgeschäfte und Essensstände locken dabei am Nachmittag mit dem Familientag und halben Fahrpreisen, im großen Schlögel-Bierzelt sind zur gleichen Zeit und zum zweiten Mal die Senioren der Stadt zu Bratwürsten und Bier eingeladen. Eine Neuerung, die jedenfalls letztes Jahr bei den älteren Laufern sehr gut ankam. Ein Kirchweihhöhepunkt wird morgen Abend nach 22 Uhr wieder das große Abschlussfeuerwerk auf den Kunigundenwiesen sein. Davor spielen im Festzelt noch einmal die Showkapelle „Stieflziacha“ und auf dem Kunigundenberg die Band „Red House“. Unsere Fotos entstanden in den letzten Tagen auf der Laufer Kirchweih, als sich vor allem die jungen Leute im Zelt (oben) und in den Fahrgeschäften (unten) vergnügten. Fotos: Müller/Fischer

N-Land Pegnitz-Zeitung
Pegnitz-Zeitung