Wegen der anhaltenden Hitze

Kunigundenfestzug startet schon am Morgen

Die Kaiserin wird doch durch Lauf reiten – allerdings schon ab 9. 30 Uhr. Foto: PZ-Archiv2015/07/kunifest_festzug_kunigunde_wasserbru__cke.jpg

LAUF — Es ist wohl ein Novum in der über 200-jährigen Geschichte des Laufer Kunigundenfests: Wegen der zu erwartenden hohen Temperaturen startet der Festzug am Sonntag nicht erst am Nachmittag, sondern schon um 9.30 Uhr. Im Anschluss findet der Reigen auf dem Kunigundenberg statt. Eine Komplettabsage gibt es allerdings schon jetzt für Montag.

„Mit der Vorverlegung auf 9.30 Uhr können wir den hohen Temperaturen am Nachmittag entgehen“, so Bürgermeister Benedikt Bisping am Donnerstag nach einer Sitzung unter anderem mit Schulleitern, Elternvertretern und Festorganisatoren. Die Stadt plant laut einer Pressemitteilung, während der Veranstaltung Getränke an die etwa 1200 Schüler auszugeben. Immerhin gehen mehrere Prognosen von über 30 Grad schon am Vormittag aus.

Dr. Hanspeter Kubin, der Leiter des Gesundheitsamts am Landratsamt, empfiehlt ausreichend Flüssigkeit und Schutzmaßnahmen wie luftige Kleidung und Hüte. Er sagt zudem: „Eltern, deren Kinder bekanntermaßen oder aufgrund bestehender Erkrankungen besonders hitze- und sonnenempfindlich sind, sollten sich vorsorglich mit ihrem Haus- oder Kinderarzt beraten, ob eine Veranstaltungsteilnahme gefahrlos möglich ist.“

Am Montag entfallen Festzug und Reigen nach Angaben der Stadt, vorhergesagt sind derzeit Gewitter.

N-Land Andreas Sichelstiel
as