Absage beim Kunigundenfest in Lauf

Kein Feuerwerk zum Abschluss

Solche Bilder wird es in diesem Jahr bei der Laufer Kunigundenkirchweih nicht geben. Das Feuerwerk wurde abgesagt. PZ-Archivfoto: Braun2015/07/1_01.jpg

LAUF — Das traditionelle Feuerwerk zum Abschluss des Laufer Kunigundenfestes am heutigen Dienstagabend findet nicht statt. Dies teilte der Sprecher der Schausteller auf der Heldenwiese, Günther Wunderle, am Nachmittag mit.

Schausteller und Festwirt finanzieren üblicherweise das Feuerwerk auf den Kunigundenwiesen, das jedes Jahr eine Attraktion und ein Besuchermagnet ist. Sicherheitsbedenken sind der Grund der Absage in diesem Jahr. Vor allem die erhöhte Brandgefahr (derzeit herrscht Warnstufe vier von fünf möglichen) mache das Feuerwerk unkalkulierbar. Hinzu komme die bestehende Unwetterwarnung, die auch für den Laufer Raum Gewitter mit Sturm und Hagel nicht ausschließt.

N-Land Clemens Fischer
Clemens Fischer