WM verändert Termine am Laufer Kunigundenfest

Kaiserin kontra 
König Fußball

Die Kunigundenfesthauptprobe findet am Freitag schon um 17 Uhr statt.2014/07/84936_kunihauptprobefahnenreigen_New_1404228664.jpg

LAUF — Die laufende Fußballweltmeisterschaft bringt auch das Programm des Laufer Kunigundenfestes am kommenden Wochenende ein wenig durcheinander.

Aus Rücksicht auf das Viertelfinalspiel am Freitag und das mögliche Weiterkommen der Deutschen Mannschaft werden Termie verändert:

Die Stadt Lauf verschiebt die für Freitag, 18 Uhr, am Oberen Marktplatz angesetzte Hauptprobe für das Kunigundenfest um eine Stunde nach vorne auf 17 Uhr. Dafür wird der für 19 Uhr im Festzelt vorgesehene Bieranstich um mindestens eine Stunde auf 20 Uhr (bei einer Verlängerung noch mehr) verschoben.

Und weil man erwartet, so heißt es in einer Pressemeldung der Stadt Lauf, dass die deutsche Mannschaft das Spiel gegen Frankreich gewinnt und damit ins Halbfinale (Dienstag, 22 Uhr) einzieht, wird auch das traditionelle Feuerwerk auf den Kunigundenwiesen von Dienstagabend auf den Kirchweihmontag vorverlegt. Das Feuerwerk findet nach Einbruch der Dunkelheit (gegen 22.30 Uhr) statt.

Viertel- und Halbfinale werden im Biergarten auf dem Kunigundenberg auf Großleinwand gezeigt, im Festzelt ist keine Übertragung der Fußballspiele geplant.

N-Land Clemens Fischer
Clemens Fischer